Start
Aktuelles
Geschichte
Vereinslied
Bilder
Gästebuch
Kontakt
Impressum
 
Vereinslied BV-Friesenstolz Victorbur

1. Auf zum Kampf Vereinsmitglieder, frisch ans Werk, voll Mut,
    werfet forsch und unverdrossen, denn es stärkt das Blut.
    Wahret des Vereines Ehre, „Friesenstolz“ voran,
    ihm zum Dank durch gute Würfe, möglichst vorne dann.

    Wir halten fest und treu zusammen, Lüch up Hura „Friesenstolz“ ist da.
    Für keinen Gegner sind wir bange, wir sind stets da, wir sind stets da!

2. Wer der Boßel sich ergeben, der ist unser Freund,
    doch bedingt dies, daß er´s eben dennoch ehrlich meint.
    Treu der Fahne stets zu bleiben, die voran uns weht,
    wollen wir´s nicht anders treiben, sei es früh sei´s späht.

    Wir halten fest und treu zusammen, Lüch up Hura „Friesenstolz“ ist da.
    Für keinen Gegner sind wir bange, wir sind stets da, wir sind stets da!

3. Nur mit Kraft, mit Mut und Liebe, kommen wir ans Ziel,
    was uns dennoch übrig bliebe, wird uns dennoch später Spiel.
    Unverzagt und unverdrossen, vorwärts drauf und dran,
    wer mit Lust hat angefangn, strebt schon vorwärts dann.

    Wir halten fest und treu zusammen, Lüch up Hura „Friesenstolz“ ist da.
    Für keinen Gegner sind wir bange, wir sind stets da, wir sind stets da!

4. Schwarz, rot, blau sind unsere Farben, des Vereines Zier,
    stolz sind wir auf diese Farben, das beknnen wir.
    Treu der Fahne stets zu bleiben, die voran uns weht,
    wollen wir´s nicht anders treiben, sei es früh sei´s späht.

    Wir halten fest und treu ztusammen, Lüch up Hura „Friesenstolz“ ist da.
    Für keinen Gegner sind wir bange, wir sind stets da, wir sind stets da!

 


© 2006  Design und Programmierung von HFrerichs